Aktuell

Gemeinsam sind wir stärker: HYDROSNOW und SUPERSNOW verkünden Kooperation

Die 24. Verleihung des Internationalen Skiareatests bildete den geeigneten Rahmen, um die neue Kooperation zwischen HYDROSNOW und SUPERSNOW, den internationalen Bergbahnen aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz vorzustellen.

Mit innovativen Technologien und hoch qualifizierten Mitarbeitern, wollen sich HYDROSNOW und SUPERSNOW als bester Komplettanbieter am Markt etablieren. Zu diesem Zweck übernimmt HYDROSNOW ab sofort den Vertrieb für SUPERSNOW Schneeerzeuger für die Bundesländer Kärnten, Steiermark, Niederösterreich und Wien, während SUPERSNOW im deutschsprachigen Alpenraum auf den Anlagenbau seitens HDYROSNOW setzen wird. Damit ergänzen sich beide Unternehmen technologisch bestens. HYDROSNOW gilt seit jeher als die Top Adresse für hochwertigen Anlagenbau von Beschneiungsanlagen, während SUPERSNOW mit seinen Schneeerzeugern vor allem in puncto Energiebedarf, Schneileistung und Zuverlässigkeit punktet.

Neben den technischen Argumenten gibt es auch strategische Gründe, die die Kooperation auszeichnen. Dazu gehören die langjährige Erfahrung beider Unternehmen im jeweiligen Bereich, beste Marktkenntnisse, sowie eine flexible und sehr persönliche Kundenansprache. Auch die Tatsache, dass alle Verkäufer und Service-Mitarbeiter direkt aus der Branche kommen und über eine jahrzehntelange Erfahrung am Berg, in der Beschneiung oder Pistenpräparierung verfügen, soll der Kooperation zu raschem Erfolg verhelfen.

Von links: Oskar Schenk, Damian Piotr Dziubasik (SUPERSNOW), Tanja Wiltschnigg und Gerhard Fladenhofer (HYDROSNOW).