Aktuell

SUPERSNOW sponsert Winter Awards und Pistengütesiegel 2021

Das SUPERSNOW Team konnte im Rahmen der 26. Verleihung der Winter-Awards und Pistengütesiegel des Internationalen Skiareatests, zahlreiche Gäste aus der Seilbahn- und Tourismusbranche in Rattenberg begrüßen. Auch der Bartlomieij Sieka (CEO) und Robert Moczarny (Leiter Entwicklung) waren zur Verleihung angereist, um sich mit den Kunden auszutauschen.

SUPERSNOW unterstützt diese für den Wintersport im Alpenraum so wichtige Auszeichnung als Hauptsponsor und gratuliert allen Preisträgern.

Mit dem Skiareatest wird der Qualität in den Skiresorts die gebührende Plattform gegeben. Der Internationale Skiareatest ist ein anonymer Qualitätscheck mit umfassenden Testkriterien. Die erfahrenen Skiareatest-Mitglieder aus den verschiedensten Berufsgruppen und Nationalitäten sammelten auch in der vergangenen Wintersaison anonym Eindrücke und bewerteten mit Know-how, Objektivität, Seriosität und Erfahrung die teilnehmenden Skiresorts. Der Internationale Skiareatest hat sich mittlerweile zu einer Premium-Marke entwickelt und dient zur ständigen Weiterentwicklung der Qualität, Sicherheit und der Angebote im Alpentourismus.

Weiterführender Link mit detaillierten Infos zu den Trophys: https://www.sbt-magazin.com/aktuelles/detailansicht/verleihung-der-winter-awards-und-guetesiegel/

Von links nach rechts: Markus Egger, Robert Moczarny, Sepp Moser, Gerhard Fladenhofer (GF HYDROSNOW), Bartlomieij Sieka (CEO), Rupert Müller, Oskar Schenk (GF)

 

Unternehmenssteckbrief

Das Familienunternehmen SUPERSNOW zählt zu den führenden Herstellern von Schneeerzeugern, sowie kompletten Beschneiungssystemen und ist in den letzten 20 Jahren zum klaren Marktführer in Osteuropa avanciert. Das innovative Sortiment aus Propellermaschinen, kompletten Beschneiungsanlagen und Container-Schneelösungen, garantiert erstklassige Schneequalität und sorgt für ein einzigartiges Pistenerlebnis. Alle Verkäufer und Service-Mitarbeiter kommen direkt aus der Branche und können über eine jahrzehntelange Erfahrung am Berg, in der Beschneiung oder Pistenpräparierung verweisen.

Neben der Beschneiung betreibt die Fam. Dziubasik seit 1983 ein Skigebiet in Bialka Tatrzanska mit dazugehöriger Hotel- und Thermenanlage. 2019 konnte die Unternehmensgruppe einen konsolidierten Umsatz von 59.- Mio. € erwirtschaften und beschäftigt aktuell weltweit 560 Mitarbeiter.